Mehr Infos über Extras

Welche Extras bieten wir als Option für Ihren Film und was steckt genau dahinter?

Zweite Kamera: Wir setzen ein weiteres vollständiges Kameraset mit einem zusätzlichen Kameramann ein. So können wir mehr Spannung in den Film bringen, in Interviewsituationen eine zweite Perspektive drehen oder simultan an unterschiedlichen Orten arbeiten. Gegenüber einem zusätzlichen Drehtag spart das Zeit und Geld.

Filmkamera (Architekturfilme): Neben der Fotokamera setzen wir zusätzlich eine Filmkamera mit Kameramann ein. Das ermöglicht eine größere stilistische Bandbreite und die Aufnahme von Interviews.

Drohne (klein): Wir ziehen einen Drohnen-Operator mit vollständig filmfähiger Drohne hinzu. Unter einer kleinen Drohne verstehen wir eine mit vier Motoren, welche in der Regel über eine integrierte Kamera mit einer Auflösung von Full HD 1080p bis hin zu 4K verfügt. Wir prüfen die Möglichkeiten und holen nötige Genehmigungen ein. Diese sind im Preis enthalten. Drohnen eignen sich hervorragend für dynamische Aufnahmen von Landschaften, Gebäuden und Gebäudekomplexen.

Laufzeitverlängerung (1 Min): Es ist wahnsinnig wichtig, dass ein Film spannend und von der Länge her auf den Punkt geschnitten ist. Manchmal gibt es trotzdem mehr zu erzählen oder zu zeigen. Dafür ist diese Option zwei Mal buchbar, ohne einen weiteren Drehtag in Anspruch zu nehmen.

Zusätzlicher Drehtag: Wenn besonders aufwändige und umfangreiche Konzepte umgesetzt werden, kommt es vor, dass ein Drehtag nicht ausreicht, um alle Aufnahmen in den Kasten zu bekommen. Zeit bedeutet Qualität.

Professioneller Sprecher (Eventfilme): Wir buchen zusätzlich unseren professionellen Sprecher, der einen Text aus dem Off spricht.

Express Post: Sie brauchen Ihren Film umgehend? Wir liefern Ihnen den ersten Schnitt innerhalb von 48 Stunden.

Overnight Post (Eventfilme): Wenn Ihr Film wortwörtlich so richtig schnell fertig sein soll, buchen Sie dieses Extra. Hier erhalten Sie den Schnitt schon innerhalb von 24 Stunden.

4K-Qualität: Sie bekommen den Film in zukunftsfähiger 4K-Auflösung. Das sind vier mal so viele Pixel, wie sie im herkömmlichen Full HD 1080p zu finden sind. Die höhere Auflösung sorgt für schärfere, detailreichere Bilder.